AUGENRINGE: DIE SCHATTEN GROSSER TATEN!?

Die ganze Nacht durchgefeiert? Und/oder mal wieder zuwenig Schlaf abbekommen? So sieht es Dir zumindest niemand an:

Die Nacht war mal wieder viel zu kurz und das macht sich am nächsten Morgen mit dunklen Schatten unter den Augen bemerkbar. Doch mit diesen 5 Tricks wirst Du sie schnell wieder los.

Augenringe sind eine Folge von Schlaf- bzw Flüssigkeitsmangel. Die Haut unter den Augen ist sehr dünn und lässt gerne mal die darunterliegenden Blutgefäße durchschienen. Mit gerade einmal einem halben Millimeter ist Deine Haut an dieser Stelle viermal dünner als an anderen Stellen Deines Gesichtes. Zudem ist unter den Augen kein Fettgewebe vorhanden. Auch ein Eisenmangel kann die Schatten verursachen. So kannst Du vorgehen:

  • 01: Seit vielen Jahrhunderten hat sich Rosenwasser bewährt – die pflegende Wirkung hat schon viele Generationen vor uns überzeugt. Nimm einfach ein mit Rosenwasser angefeuchtetes Watte-Pad und lege es auf Deine Augen. Nach ca. 15 Minuten bist Du bereit für einen guten Start in den Tag. Um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen, kannst Du auch ein paar Gurkenscheiben zur Hand nehmen und diese mit etwas Rosenwasser einsprühen, bevor Du sie auf Deine Augen legst. Wenn es allerdings schnell gehen muss, verwende alternativ ein Gesichtswasser auf Rosenbasis. Rosenwasser ist sanft zur Haut und beruhigt sehr effektiv und dabei absolut natürlich Deine müden Augen. Außerdem hat es eine antibakterielle Wirkung, wirkt entzündungshemmend und spendet Deiner Haut viel Feuchtigkeit. Da Rosenwasser pH-neutral ist, kannst Du es sogar verwenden, wenn Du eine sehr empfindliche Haut hast. Gleichzeitig wird der Heilungsprozess Deiner Haut unterstützt, ohne dass Poren verstopfen. Auch enthält Rosenwasser zahlreiche Antioxidantien, die sich positiv auf Dein Hautbild auswirken. Deine Haut kann sich besser regenerieren – Augenringe können Dir somit nicht mehr anhaben.
  • 02: Kaffee bringt Deine Augen wieder zum Strahlen. Auch wenn die Vorteile von Kaffee für Deinen Körper umstritten sind, hat das schwarze Pulver jedoch definitiv eine belebende Wirkung für Deine Augenringen. Vermische etwas Kaffeepulver, schwarzen Pfeffer und Kokosöl und trage die Mixtur unter Deinen Augen auf. Der Kaffee strafft die Haut und der Pfeffer sorgt für eine gute Durchblutung. Apropos Antioxidantien: Auch die sind im schwarzen Pfeffer enthalten. Deine gesunden Hautzellen werden dadurch geschützt und die Haut bleibt länger jung.

Masken aus Kaffee und schwarzem Pfeffer lassen Deine Augenringe schnell verschwinden

  • 03: Wie lautet das Zauberwort? Kühlen! Lege abends einen Teelöffel in den Kühlschrank oder das Gefrierfach. Solltest Du am nächsten Morgen mit geschwollenen Augenringen aufwachen, halte den Löffel mit der flachen Seite nach unten kurz auf Deine Augen. Dadurch wird die Schwellung gelindert – besonders effektiv, wenn es morgens schnell gehen muss. Wenn Du möchtest, kannst Du alternativ auch Gurkenscheiben verwenden. Durch die Kälte ziehen sich Deine Blutgefäße zusammen und die Durchblutung wird angeregt.
  • 04: Stress vermeiden, ausreichend Schlaf, eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung, viel Trinken … das Alles kennst Du bereits. Natürlich solltest Du einen gesunden Lifestyle führen – aber auch ein Eisenmangel kann für Deine müden Augen verantwortlich sein. Dem kannst Du ganz einfach vorbeugen: Wenn Du kein Fleisch isst, versuche Deinen Eisen-Bedarf durch beispielsweise Mandeln, Haselnüsse, Linsen, Pfifferlinge, Sojabohnen, oder auch Spinat zu decken. Wenn Du nicht zu den Vegetariern gehörst, dann kannst Du auch auf Schweineleber zurückgreifen, die enthält ebenfalls sehr viel Eisen.
  • 05: Nach dem Schlafen ist vor dem Schlafen! Augenringe müssen gar nicht erst entstehen. Mit einer guten Nachtcreme bist Du den dunklen Schatten immer einen Schritt voraus. Während Du schläfst wird Deine Haut mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen versorgt. Pflegeprodukte, die Aloe Vera enthalten sind dafür perfekt geeignet. Auch ein guter Toner mit Rosenwasser & Aloe Vera wirkt Wunder über Nacht! Die Wirkung von Rosenwasser auf Deine Augenringe haben wir oben bereits beschrieben, Aloe Vera besitzt einen kühlenden Effekt und trägt gleichzeitig mit Hilfe ihrer antibakteriellen Wirkung zur Regeneration der Haut bei. Der natürliche Saft der Pflanze zieht bis zu drei Schichten tief in die Haut ein. Die Durchblutung wird angeregt und neue Hautzellen können gebildet werden. Deinem Schönheitsschlaf steht nichts mehr im Wege.

Produkte, die Rosenwasser und Aloe Vera enthalten, tun deiner Haut gut und lassen sie strahlen: effektiv und 100% natürlich!

Übrigens: Unser GRACE • Face & Body Tonic unterstützt die Haut auf ganz natürliche Weise und bekämpft aktiv Augenringe und Hautunreinheiten. Die Inhaltsstoffe Rosenwasser, Aloe Vera, Zaubernuss und Extrakte aus Grapefruitkernen wirken antibakteriell, reinigend, straffend und versorgen Deine Haut sanft und nachhaltig mit jeder Menge Vitaminen, Feuchtigkeit und Antioxidantien. GRACE ist 100% natürlich und hat einfach einen tollem Duft! 🌹🌿🌹 Natürlich ist der Tonic vegan, tierversuchsfrei und sehr gut geeignet für fettige Haut und Mischhaut. Probieren, versandkostenfrei? Hier geht’s zu Amazon!

Jetzt GRACE testen!

Skin & Face Tonic mit organischem Rosenwasser, Aloe Vera, Zaubernuss, Grapefruit Seed Extract und tollem, natürlichen Duft!
ZUM PRODUKT
Von Jana K.|2020-04-02T15:15:13+02:0018/10/2019|Haut & Haare, Reinigung & Pflege|

Autor: Jana K.

HEUTE BESTELLT,
MORGEN GELIEFERT: GRATIS!*

GRACE GIBT'S
AUF AMAZON!

NUR 14,99 € INKl. VERSAND
ZU AMAZON
close-link