HEALTHY SKIN: EFFEKTIVE SKIN CARE FÜR DEN HERBST

…oder: Warum man seine Hautpflege im Herbst unbedingt umstellen sollte.

Bunte Blätter, Regentage und ein rauer Wind kündigen die neue Jahreszeit an: Es ist Herbst! Hier erfährst du, wie Du Deine Haut optimal schützen kannst:

Was machen wir, wenn es draußen kälter wird – richtig, wir kramen unsere dicken Pullover und Schals raus, um unseren Körper vor der Kälte zu schützen. Wieso nicht also auch Deiner Haut etwas Gutes tun?

Durch die trockene Luft wird der Haut Feuchtigkeit entzogen und die Kälte sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße verengen – eine schlechtere Durchblutung ist die Folge. Außerdem produzieren Deine Talgdrüsen weniger Fett, wodurch Deine Haut schneller austrocknet als im Sommer. Hier erfährst Du, wie Du Deine Haut optimal auf den Herbst vorbereitest:

01 Reichhaltige Pflege:

Im Sommer sind leichte Pflegeprodukte angesagt, wenn es kälter wird, solltest Du eher auf fetthaltigere Produkte setzten. Die trockene Heizungsluft und die kalten Temperaturen setzen deiner Haut besonders dann stark zu, wenn sich auf Grund der Kälte die körpereigene Fettschicht nicht mehr ausreichend bilden kann. Cremes, die eine rückfettende Wirkung besitzen, können die körpereigene Fettschicht bewahren und wieder aufbauen – so bleibt die Schutzfunktion Deiner Haut erhalten. Informiere Dich, ob deine Nachtcreme beispielsweise Urea oder Sheabutter enthält. Salben, die auf einer Fettbasis hergestellt werden, ziehen langsam ein, versorgen die Haut aber mit ausreichend Feuchtigkeit. Um Deine Haut auch tagsüber ausreichend zu versorgen, eignen sich Pflegeprodukte, die Aloe Vera enthalten.  Der natürliche Saft der Pflanze zieht bis zu drei Schichten tief in die Haut ein. Die Durchblutung wird angeregt und neue Hautzellen können gebildet werden. Die Pflanze spendet intensive Feuchtigkeit und gleichzeitig beugt sie mit ihrere antibakteriellen Wirkung Hautunreinheiten vor. Beispielsweise kannst Du mit einen Body-Tonic, der Aloe Vera enthält, auch andere trockene Körperstellen und sogar deine Haare mit Feuchtigkeit versorgen.

02 Weniger ist mehr:

Um Deine Haut nicht von heute auf morgen zu irritieren, verwende Deine reichhaltige Pflegecreme zu Beginn erstmal abends. Wenn sich Dein Körper daran gewöhnt hat, kannst du sie auch am Morgen benutzen. Achte jedoch darauf, dass kein Alkohol, sowie Silikone, Parabene, Erdöl, Mikroplastik oder andere chemischen Substanzen enthalten sind. Die Stoffe können in die Haut eindringen und der Alkohol trocknet Deine Haut zusätzlich aus. Auch bei der Reinigung gibt es einiges zu beachten: Im Herbst solltest Du Deine Haut vorzugsweise nur vor dem ins Bett gehen gründlich reinigen und auf ein intensives Reinigungsprogramm am Morgen verzichten. Da bei jedem Waschgang der natürliche Schutzmantel Deiner Haut abgetragen wird, ist sie der Kälte und der trockenen Heizungsluft ansonsten schutzlos ausgeliefert.


03 Peelings:

…sind ein absolutes Muss: Die alten, abgestorbenen Hautschüppchen müssen runter, damit deine Pflegeprodukte auch wirklich gut einziehen können. Wer besonders empfindliche Haut hat, sollte lieber auf Enzym-Peelings, statt auf ein mechanisches Peeling zurückgreifen. Anders als das mechanische Peeling, das durch Schleifkörner Schüppchen entfernt, werden Verhornungen durch Enzym-Peelings sanfter entfernt: Es ist keine Reibung nötig, stattdessen befreien Enzyme die Haut von abgestorbenen Zellen. Dadurch kannst Du Rötungen und Irritationen vermeiden.

04 Individuelle Pflege:

Wenn Du eine Mischhaut hast und deine fettige Creme auf deinem gesamten Gesicht verteilst, kann es sein, dass die öligen Stellen vermehrt zu Unreinheiten neigen. Trockene Stellen brauchen jetzt  mehr fetthaltige Pflege, ölige Partien dagegen haben damit zu kämpfen. Da hilft nur eins: die gewohnte Dosis an pflege für ölige Stellen und reichhaltige Cremes und Öle für die sensibleren Regionen. Versuche es mal mit einem Gesichtswasser auf Basis von Rosenwasser und Aloe Vera, das du zunächst auf Deinem gesamten Gesicht verteilst. Der Vorteil: Der Gesichtstonic stellt eine perfekte Grundlage dar – die Körperstellen, die auf mehr Feuchtigkeit angewiesen sind, kannst Du im Nachhinein mit einer Extra-Portion an fetthaltiger Pflege versorgen.  Rosenwasser ist sanft zur Haut und beruhigt sehr effektiv. Außerdem hat es eine antibakterielle Wirkung, wirkt entzündungshemmend und spendet Deiner Haut viel Feuchtigkeit. Gleichzeitig wird der Heilungsprozess Deiner Haut unterstützt, ohne dass Poren verstopfen. Auch enthält Rosenwasser zahlreiche Antioxidantien, die sich positiv auf Dein Hautbild auswirken.

05 UV-Schutz:

Die Sonne solltest Du auch an bewölkten Tagen nicht unterschätzen. Abgesehen davon, das Du mit gutem UV-Schutz eine weitere Schutzschicht aufbaust, die Deine Haut vor dem Austrocknen bewahrt, kannst Du gleichzeitig schnelle Hautalterung verhindern.

Jetzt mal nicht traurig werden: Auch der Herbst hat seine schönen Seiten. Übrigens: Müdigkeit ist zu dieser Jahreszeit ganz normal. Im Herbst sinkt bei vielen Menschen die Antriebskraft. Gleichzeitig steigt das Schlafbedürfnis. Hier wirken belebende Aromatherapien sehr effektiv. Wir empfehlen vor allem das seit Jahrtausenden erprobte Rosenwasser! 

Um Dich rundum wohl zufühlen, sorge außerdem für reichlich Flüssigkeit. Eine wärmende Tasse Tee tut bei den kommenden Herbsttagen besonders gut. Nach dem Duschen kannst Du Deinen Körper mit etwas Öl einreiben – das sorgt nicht nur für Entspannung und Erholung, sondern lässt auch Juckreize und Spannungsgefühle der Vergangenheit angehören.

Übrigens: Unser GRACE • Face & Body Tonic unterstützt die Haut auf ganz natürliche Weise und bekämpft aktiv Augenringe und Hautunreinheiten. Die Inhaltsstoffe Rosenwasser, Aloe Vera, Zaubernuss und Extrakte aus Grapefruitkernen wirken antibakteriell, reinigend, straffend und versorgen Deine Haut sanft und nachhaltig mit jeder Menge Vitaminen, Feuchtigkeit und Antioxidantien. GRACE ist 100% natürlich und hat einfach einen tollem Duft! 🌹🌿🌹 Natürlich ist der Tonic vegan, tierversuchsfrei und sehr gut geeignet für fettige Haut und Mischhaut. Probieren, versandkostenfrei? Hier geht’s zu Amazon!

Jetzt GRACE testen!

Skin & Face Tonic mit organischem Rosenwasser, Aloe Vera, Zaubernuss, Grapefruit Seed Extract und tollem, natürlichen Duft!
ZUM PRODUKT
Von Jana K.|2020-04-02T15:13:55+02:0023/10/2019|Haut & Haare, Reinigung & Pflege|

Autor: Jana K.

HEUTE BESTELLT,
MORGEN GELIEFERT: GRATIS!*

GRACE GIBT'S
AUF AMAZON!

NUR 14,99 € INKl. VERSAND
ZU AMAZON
close-link